Die KREMSER BANK als starker Partner 

Jedes Geldinstitut, das Einlagen entgegennimmt und Wertpapierdienstleistungen erbringt, muss einer Sicherungseinrichtung angehören. In Erweiterung dieser gesetzlichen Einlagensicherung haben die Sparkassen und die Erste Bank im Jahr 2002 den Haftungsverbund gegründet. Dieser sichert Ihre Spareinlagen ab – über den gesetzlich bestimmten Betrag von 20.000 Euro hinaus!

Haftungsverbund NEU*

Um Ihnen noch bessere Finanzleistungen bieten zu können, haben die Sparkassen und die Erste Bank nun den "Haftungsverbund NEU*" gegründet. Dieser ermöglicht Kosteneinsparungen, führt zu günstigen Kundenkonditionen und garantiert Ihnen noch größere Sicherheit für Ihre Einlagen.

Noch besseres Service

Der "Haftungsverbund NEU*" der Sparkassengruppe sorgt für erstklassige Serviceleistungen. In über 1.000 Filialen in ganz Österreich können Sie Ihre Geldgeschäfte abwickeln, unsere Kundenbetreuer unterstützen Sie dabei.

Regionale Unabhängigkeit

Der "Haftungsverbund NEU*" bewahrt die regionale Eigenständigkeit der Sparkassen. Als Kunde finden Sie die Entscheidungsträger für Ihre Geldgeschäfte wie gewohnt vor Ort. Wir bleiben in unseren Regionen verwurzelt, entscheiden unabhängig über Förderungen und unterstützen weiterhin viele gemeinnützige Projekte.

Maximale Sicherheit für Ihr Geld

Der "Haftungsverbund NEU*" bündelt die Kräfte der Sparkassen und der Erste Bank zu einer leistungsstarken Finanzgruppe. Dies sichert unsere Wettbewerbsfähigkeit ab und bietet Ihnen maximale Sicherheit für Ihr Geld. Nicht ein einzelnes Institut garantiert Ihre Einlagen, sondern alle Sparkassen und die Erste Bank gemeinsam.

  • attraktive Produkte und günstige Konditionen einer großen Finanzgruppe
  • erstklassiges Kundenservice in ganz Österreich
  • regionale Ausrichtung der Sparkassen
  • Absicherung Ihrer Einlagen

* Der Haftungsverbund NEU besteht aus der Erste Bank und den Sparkassen Österreichs, mit Ausnahme der „Allgemeine Sparkasse Oberösterreich“ und der „Sparkasse Kufstein“.